LLB Invest KAG auf Platz 1 des österreichischen Investmentfondsmarktes

Wien, 9. November 2020. Die LLB Invest Kapitalanlagegesellschaft m.b.H. steht erstmals, gemessen an der Anzahl der verwalteten Fonds, auf Platz 1 des österreichischen Investmentfondsmarktes – gemäss aktueller Statistik der Vereinigung Österreichischer Investmentgesellschaften (VÖIG).

Die LLB Invest Kapitalanlagegesellschaft m.b.H., Tochter der Liechtensteinischen Landesbank (Österreich) AG, verzeichnet ein weiteres starkes Jahr. Im September wurde mit 276 von insgesamt 1'950 in Österreich verwalteten Fonds nun erstmals der 1. Platz in der VÖIG-Statistik nach Anzahl der Fonds österreichischer KAGs erreicht.

Mag. Harald Friedrich, stellvertretender Vorsitzender des Vorstandes der Liechtensteinischen Landesbank (Österreich) AG, zu diesem Meilenstein: "Für eine Kapitalanlagegesellschaft, die sich auf die Servicierung externer Fondsmanager fokussiert, bedeutet diese Platzierung einen weiteren Vertrauensbeweis und eine Bestätigung unserer Qualität in Betreuung und Abwicklung. Mehr als 80 nationale und internationale Vermögensverwalter, Banken und Family Offices haben uns als verlässlichen Partner für ihre Fonds gewählt. Diese Top-Positionierung wäre ohne unser Team aus Experten, die dank ihrer jahrelangen Erfahrung und Kontinuität in der Betreuung das Vertrauen unserer Kunden genießen, nicht möglich."

Die LLB Invest KAG bietet maßgeschneiderte Komplettlösungen in den Bereichen Publikumsfonds, Großanleger- sowie Spezialfonds. Die LLB-Gruppe vereint überdies als „Fonds Powerhouse“ in den drei Heimmärkten – Liechtenstein, Österreich und Schweiz – vier Fondsleitungen mit insgesamt rund 670 Fonds und einem Volumen von EUR 32 Mrd. unter einem Dach. Gemeinsam mit den jeweiligen Depotbanken kann die LLB-Gruppe das gesamte Dienstleistungsspektrum in der Fondsverwaltung und -administration bis hin zu maßgeschneiderten Speziallösungen bei Private Label Fonds abbilden. "Diese länderübergreifende Kompetenz ist ein großer Wettbewerbsvorteil, und unser klares Ziel ist es, die Stellung der LLB Österreich und der LLB Invest KAG als Österreichs führender Fondsanbieter und Partner für externe Manager weiter auszubauen." betont Friedrich.